Umgang mit Gefühlen – Wut (Teil 2)

Vorherige Woche haben ich etwas grundsätzliches zu Wut geschrieben und jetzt kommt Teil 2…

Ich möchte Dich zu einer Übung einladen, die aus zwei Teilen besteht:

  • schreibe alle Glaubenssätze auf, die Du über die Wut hast? Es kann sein, dass Du bisschen länger – einige Tage und auch in Folge von Gesprächen mit anderen Leuten, für Dich erst rausfindest…
  • und die zweite Übung besteht aus mehreren Teilen:

– wenn Wut in Dir aufkommt, begrüsse sie,

– bedanke Dich dafür, dass sie da ist,

– halte sie aus, ohne dass Du sie bewertest und auf andere projizierst,

– wenn Du sie als Gefühl, ohne sie zu unterdrücken und vermeiden erlebst hast, wird sie nach ihrem Höhepunkt gehen,

– wenn sie gegangen ist, frage Dich: weshalb sie kam – welches Thema in Dir löst die Wut aus? und wofür sie gut war?…

– bedenke, Gefühle haben immer nur mit uns selbst zu tun – nie mit anderen Menschen. Man kann nämlich nicht auf etwas reagieren, was keine Resonanz in uns hat. Und wenn Du ein Mensch bist, der nie wütend wird, dann frage Dich, wo ist sie? Wut gehört zu unseren Grundgefühlen und wenn wir sie nicht verspüren, dann nicht, weil wir so wunderbare angeglichene Wesen sind, sondern, in der Regel, weil wir uns sie so stark verboten haben…

Auch hier empfähle ich Dir, sich einige Deiner Erkenntnisse und Gefühle aufzuschreiben. Sich die Glaubenssätze aufschreiben und zwar so, dass Du es immer wieder nachschauen kannst und auch ergänzen kannst.

Bei Menschen, die ein besonderes Problem mit der Wut (oder einem anderen Gefühl) haben, lohnt es sich ein kleines Tagebuch zu führen.

Wie man Tagebücher bezogen auf Gefühle führt, schreibe ich in einem der nächsten Blogbeiträge…

Diese Übungen kannst Du mit allen Gefühlen machen. Vor allem mit denen, die Du schlecht annehmen kannst. Ich bin mir sicher, dass die wenigsten Menschen ein „Problem“ mit der Freude haben aber viele sich mit den „schmerzhaften“ Gefühlen schwer tun…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s